Entstehung

Die Entstehung der Perlsacktiere

 

 

Rechts seht ihr einige Bilder aus unserer eigenen Werkstatt.Werkst-15538b01654019

Was ihr nicht seht, sind asiatische Kinder an Nähmaschinen (die haben wir vorher natürlich im Keller versteckt – nein, mit so was macht man keine Späße!)

Wir sind entschieden gegen Kinderarbeit in so genannten Billiglohnländern und stolz darauf, als eine der wenigen Firmen Stofftiere aus Europäischer Fertigung anzubieten!

Die Näherei ist etwa zwanzig Kilometer von Budapest entfernt, wo Familie Bajkó wohnt.Werkst35538b01bd22af

Alle Materialien zur Fertigung der Perlsacktiere stammen aus Ungarn (Stoffe, Füllmaterial, Wolle) oder aus Deutschland (z.B. das „Fimo" für die Augen – die wir ebenfalls selbst herstellen).

Unter mehrfacher Kontrolle werden alle Perlsacktiere von uns in Handarbeit gefertigt.

Das Institut für Handelsqualitätskontrolle in Budapest hat als Qualifizierungsinstitution der Europäischen Gemeinschaft unsere Perlsacktiere in jeder Hinsicht für qualitativ einwandfrei erklärt.

Bericht Nr.1347 - 01822 – EN -71

Ebenso der TÜV Rheinland unter AK 9892250301 EN 71 – 6

aktualisiert am 27.05.2009 unter: Zertifikat Nr.U4 2992263 01, Bericht Nr. 28207529 001 erfüllen wir die neuen EU- Normen:
EN 71-1:2005+A6
EN 71-2:2006+A1
EN 71-3:1994+A1+AC
EN 71-9:2005+A6

Perlsacktiere bestehen aus:werkst25538b018f0b2e

Körper: Nicki-Baumwoll-Stoff (80% Baumwolle, 20% Elasthan – damit die Tiere dehnbar bleiben und beim Verformen nicht die Nähte beansprucht werden)

Haare: Wolle (auch hier 80% Baumwolle, 20% Mischgewebe – sonst schrumpft die Wolle beim Waschen ein).

Augen: Fimo (Knetmasse der Firma Faber, die durch Erwärmung aushärtet) oder Filzpunkte.Werkst45538b01e45715

Füllung: Perlgranulat (Kunststoff-Kügelchen)

Die Augen der Perlsacktiere sind aufgeklebt und halten mindestens einer Zugkraft von 9 Kilo stand.

 

Alle von uns verwendeten Stoffe sind natürlich frei von Schadstoffen, stammen ausschließlich von Europäischen Herstellern und werden ansonsten zur Fertigung von Kinderschlafanzügen benutzt.

Das Perlgranulat ist ebenfalls giftfrei und nicht scharfkantig. Es wird auch von anderen Herstellern (z.B. Steiff, Nikki oder Sigikid) verwendet.

Wir versichern, dass alle Perlsacktiere bei sachgerechter Anwendung für Kinder jeden Alters geeignet sind.Werkst55538b01274760

 

 

 

 

Nach oben